DDI Switzerland

Beitragsseiten

 

News Corona Virus Schweiz; Empfehlungen der SKG

 

Liebe Dogdance-Freunde

Mailing vom 29. Oktober bzw. 4. November 2020 der SKG Schweiz

Infos zu den Anpassungen in Bezug auf COVID-19

Anlässlich der gestrigen Pressekonferenz hat der Bundesrat die Massnahmen zur Eindämmung der Infektionen mit COVID-19 bekannt gegeben. Die Zahlen sind mehr als alarmierend und verschiedene Stimmen haben bereits einen erneuten LockDown gefordert. Der Bundesrat ist in seinen Entscheidungen nicht so weit gegangen und hat ein umfassendes Paket an Massnahmen zur Eindämmung der Pandemie verabschiedet – «Slow Down» anstelle «Lock Down». Hoffen wir, dass die Massnahmen greifen und nicht in nächster Zeit verschärft werden müssen.

Was haben diese Massnahmen nun für uns als «Hündeler», für unsere Vereine und unsere Mitglieder zur Folge?

Verbot von Veranstaltungen mit über 50 Personen

Generell werden Anlässe mit mehr als 50 Personen verboten.Teilweise schon ab 30 Personen je nach Kantonsregelung.

Fakt ist, dass es nicht die Zeit ist, Anlässe zu organisieren. Wenn die Schutzkonzepte auch noch so gut sind, kann der Veranstalter die Besucher nicht komplett kontrollieren und die Verantwortung für deren Verhalten vor und nach dem Anlass übernehmen.

Im Gegensatz zum Frühjahr sind Trainings und Hundeausbildung auf Bundesebene nicht verboten und das Wohl des Hundes kann somit sichergestellt werden.

Wir empfehlen unseren Vereinen deshalb, auf die Durchführung von Veranstaltungen zu verzichten.

 

Regeln für Sport und Kultur

Aktivitäten an denen mehr als 15 Personen teilnehmen sind verboten

Regeln für Restaurants und Bars – diese gelten auch für Clubhütten und Vereinslokale

Maximal vier Personen pro Tisch, Sperrstunde um 23.00 Uhr, Sitzpflicht und Erhebung der Kontaktdaten

Ausdehnung der Maskenpflicht

Auch in öffentlichen Räumen und in Aussenbereichen im Siedlungsgebiet, wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann.

Im Umkehrschluss heisst das, dass beinahe sämtliche Aktivitäten immer noch möglich sind. Hundekurse, Trainings, Ausbildungen usw. können unter Berücksichtigung der Regeln und unter Einsatz von Schutzkonzepten durchgeführt werden.

Die Schutz- und allgemeinen Hygienemasnahmen müssen jedoch bis auf weiteres eingehalten werden.

Weitere Details findet ihr unten im Link ⇓

04.11.2020_Corona_Virus_Empfehlungen_der_SKG_zum_Trainingsbetrieb.pdf

28.10.2020_Corona_Virus_Empfehlungen_der_SKG_zum_Trainingsbetrieb.pdf

24.06.2020_Corona_Virus_LOCKERUNG_Empfehlung_der _SKG_zum_Trainingsbetrieb

 

Wir wünschen euch viel Spass beim Training und wünschen gutes Durchhalten!

Haltet euch an die Abstandregeln und bliebed Gsund!

 

 

Maulkorb

 

 

 
Hundepfote weg
 
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.